Restlochromantik II

blühende Landschaften blühende Landschaften

Dank eines Tipps von meinem Freund Kiese, bin ich südlich von Leipzig an einem romantischen Ort angelangt. Espenhain - Kraftwerk Thierbach. Bis 1999 in Betrieb und seitdem kontinuierlich zurückgebaut. Neulich wurde das Kesselhaus kontrolliert gesprengt. 

Das Rudiment des Kraftwerksgebäudes ist 60 m hoch und steht inzwischen fast völlig frei. Es wurde 30 Jahre alt und bietet nun kurzzeitig beste Bedingungen für mich und andere Vögel.

Das Gebäude besteht/bestand aus 13.000 Tonnen Stahl  - und wie dieser verbogen, schräg, zerrissen am Boden liegt ist beeindruckend.

Kommentieren:

comments powered by Disqus