Samstag 28. Juli 2. Versuch

Eine Minute Eine Minute

theoretisch müsste heute Vollmond sein. Keine Abschattung, dafür ein roter Mond. Praktisch ziehen allerhand Hitzegewitter in der Gegend rum. Die Landschaft mit den Strohballen und ihrer industriellen Landwirtschaft lässt ein paar gute Blicke zu und damit entschädigt diese Vorbereitungsrunde für den schwachen Tagesabgang. Theoretisch geht der Mond an perfekter Stelle auf. Praktisch ist es, als der Mond sich für eine Minute zeigt zu dunkel, zu bewölkt. Aber es macht mir trotzdem Freude. Man hätte ja auch vorm Fernseher sitzen können.
Auf dem Nachhauseweg kommt dann der Mond raus. Er zeigt uns den Finger. Du mich auch ...

Kommentieren:

comments powered by Disqus