Pamplona

Trödelmarkt Trödelmarkt

Mein Hauptquartier im Urlaub befand sich 10 Autominuten von Pamplona entfernt. In Ibero. 180 Einwohner und eine Straße, die durch das Dorf führt. Ein Fluss mäandert durch den Ort. Am Rand Bäume, Schilf und unser Quartier. Ich war schnell mit dem Urlaub versöhnt denn mehr Spreewald konnte ich nicht bekommen. Fische konnte ich aus dem Fenster beobachten, Enten, Reier und alle 10 Minuten kam mit einem Pfiff ein Eisvogel vorbei. Ab 18 Uhr war dort fast absolute Stille. 

Pamplona ist bekannt durch eine Feierwoche, bei der Stiere durch die Staft in die Stierkampfarena getrieben werden. Gleichzeitig Hauptstadt vom Bundesland Navarra. Natürlich geht hier auch der Jacobsweg lang. Christlicher Massentourismus bei dem manch einer nur den Heiligen Michael findet (San Miguel ist das "Radeberger" Spaniens). Ansonsten eine unaufgeregte schöne Stadt mit stolzen Menschen, die auch mal zu hundert auf dem Rathausplatz Lieder singen (nicht grölen) und mir Gänsehaut machen. Auch die Kultur des Schinkenbaguettes wird hier gepflegt. Ich fühle mich wohl.

Kommentieren:

comments powered by Disqus