Jens in der Kiste

55 mm 55 mm

Nach einer Idee, die ich bei Dimitar Lazarow gesehen habe: Draussen regnet es - ich stöbere bei meinen Helden und dann geht es los: Fahrt nach Dresden - Bastelladen. 10 Glasperlen und 3 Bögen Karton, ein Falzbein und Kittifix (ja das gibt es noch). Zahnstocher hatte ich da. Dann schneiden, falzen, Kleben. Ein LED-Dauerlicht, eine Styropurplatte und man hat ein Ministudio (8 cm x 12 cm x 30 cm), mit dem man verschiedene Experimente machen kann. Ich sehe das als ersten Schritt - diese Im-Kasten-Situation ist ausbaufähig.

Kommentieren:

comments powered by Disqus