3-D-Stadtplan

fertiger Plan fertiger Plan

Vor einem halben Jahr erhielt ich die Anfrage und den Auftrag, einen Stadtplan von Pirna zu erstellen, der den Nutzer ermutigt, die Stadt auch zu besuchen. In Pirna stehen 8 Schaukästen, welche zur Orientierung der Besucher zur Verfügung stehen. Nach einigen Versuchen, einen "netten" 2-D-Plan (also classic) zu erstellen, kam mir die Idee, Pirna in 3-D abzubilden. Die Stadtpläne sind jetzt fertiggestellt und hängen an 8 verschiedenen Standorten. Jeder Standort erhielt ein großes Kartenbild in Blickrichtung und eine Detailansicht, um den Standort näher zu bestimmen.

Hier möchte ich mal näher auf die Erstellung der Karten eingehen.
Phase1: Klassischer Stadtplan (erstellt anhand eines Luftbildes und Google-Maps-Ansichten)

Phase 2: Das Geländemodell - erstellt in Google-Sketchup - die ersten Häuser wurden anhand der Grundrisse extrudiert und ein Dach aufgesetzt.

Phase 3: Modellierung der Stadt. Ziel war es, ein drehbares 3-D-Modell als Ergebnis zu haben. Die Häuser sollten einfach modelliert sein aber die ungefähren Haushöhen wiedergeben. Dazu wurden die Straßen abgegangen, bzw. verschiedene Fotos und Luftbilder, die bei einer Überfliegung der Stadt von mir gemacht wurden ausgewertet. Die Karte (2-D) wurde auf das Geländemodell gemappt, um die korrekten Standorte der Häuser zu ermitteln.

Phase 4: Renderings und Satz der Gesamtkarte: Das Bild der Karte wurde in Modo von den verschiedenen Standorten aus gerendert. Es gab immer 2 Ansichten: eine Draufsicht und eine Ansicht vom Standort aus.

Die fertigen Pläne enthalten noch touristische Informationen in 3 Sprachen. Das Gesamtdesign ist Teil des neuen Leitsystems der Stadt Pirna, an dessen Entwicklung ich mitgewirkt habe. Seit Juni 2012 sind die Karten zu benutzen.

Kommentieren:

comments powered by Disqus