Nichts Besonderes ...

2011 2011
... aber schnell zu erreichen. Manchmal kann ich es gar nicht fassen, wie ideal ich wohne. Nach der Arbeit (und ich spreche von 18 Uhr Feierabend) schnell nach Gohrisch und hinauf auf den Pfaffenstein, ein Bier und einen Teller Nudeln bestellt, Treppe hoch, Fotos machen, Essen, bezahlen, Sonnenuntergang ansehen (das schafft man nur bis Mitte August) und Treppen runter ... Das mache ich nun alle Jahre wieder und habe da oben zufälligerweise noch keinen Pirnaer getroffen.

Kommentieren:

comments powered by Disqus