Javier

Portal Portal

Heute dauert die Produktion eines Filmes vielleicht 1 Jahr oder zwei. Er verschlingt Unmengen von Geld und viele Menschen sind daran beteiligt. Vor 500 jahren war der einzige Film, den man sehen wollte, die Geschichte von Jesus Christus. Und man hat den Film in Stein gemeiselt. Beeindruckende Portale von Gotteshäusern sind entstanden und machen die spirituellen Erlebnisse am Jacobsweg aus. Unser Ziel war eine Klosteranlage in den Bergen (Javier). Die beeindruckenden Portale sahen wir in Sangüesa. Ein kleiner Ort - so groß wie Bad Gottleuba.

Kommentieren:

comments powered by Disqus