German Kitsch

Mondaufgang an der Festung Königstein Mondaufgang an der Festung Königstein

Tagsüber sind gerade fast 40 Grad. Unternehmungen fallen in die lauen Abendstunden. Am Rapsfeld voller Kornblumen, Mücken vertreibend kommt der Tag zur Ruhe. Der Mond ist nur kitschiges Beiwerk, welches aber für ein paar Minuten den Raum, in dem wir unseren profanen Dingen nachgehen, eine kosmische Dimension verleiht. Fokussiert man den Mond, siehtman die Rotation der Erde.

Kommentieren:

comments powered by Disqus