Frost

Großenhainer Pflege Großenhainer Pflege
Nach einem frostigen Angrillen (minus 7) und einer kurzen Nacht, musste ich auf dem Heimweg kurz meinen Kopf durchlüften. Dazu bietet sich die "Großenhainer Pflege" an - eine Landschaft, die in mir heimatliche Gefühle weckt. Also kurzer Spaziergang bei mäßigem Wind (gefühlt Minus 15). Am Horizont fährt ein riesiger Dampfer durch den Dunst - aus den Furchen der Felder grinsen Rehe. Kleine Dörfer mit Namen wie "Brockwitz" oder "Strauch" schmiegen sich an die Grauwackekuppen der Gegend. Diese Eiszeitlandschaft scheint sich bei Frost wohlzufühlen. (Mehr Bilder nach dem Klick)

Kommentieren:

comments powered by Disqus