Groboto 1

Blauschlauch Blauschlauch

Groboto ist ein Programm, mit dem sich Objektgruppen replizieren lassen. Das fertige Ergebnis lässt sich in einem 3-D-Programm seiner Wahl weiter bearbeiten. In diesem Fall wurden die einzelnen Objektgruppen in Z-Brush mittels Dynamesh verschmolzen und gezielt "geknetet" Die Objektgruppenübergänge lassen sich in Z-Brush maskieren, so dass sie anders als das übrige Mesh auf die Deformationen reagieren.

Das fertige Objekt wurde dann in Modo hingelegt (und zwar physikalisch korrekt). Dazu wurde das Physics-Plugin "Recoil" (inzwischen fester Bestandteil von Modo 601) benutzt. Die Textur reagiert auch physikalisch korrekt auf Licht - die konkaven und konvexen Einbuchtungen reflektieren die Umgebung anders.

Rendering in Modo.
 

Kommentieren:

comments powered by Disqus