DetailZZ

Details Details

Heute ist der 1. Advent und wie letztes Jahr war ich in Quohren zum Adventsmarkt. Viele Künstler bieten dort ihre Produkte feil ... Eigentlich bin ich wegen Michael Lange dort - dessen Bilder mir nicht nur sehr gefallen - ich entdecke da auch eine Seelenverwandtschaft. Die Bilder sind alle im Mittelformat aufgenommen und strotzen von Materialität, Details und einem sehr ästhetischen Farbverständnis. Es ist wie malen mit Patina und Schrott. Die meinigen Computerbilder bekommen nur sehr mühsam wenigstens die Detailvielfalt in ihrer fraktalen Unordnung.  Fraktales hochfrequentes Rauschen, multpliziert mit generierten Rostflecken ergibt die Struktur. Mit einem partikelsystem streue ich Objekte wie Zucker auf die Fläche, wobei die Rostflecken die Dichte der Partikel steuern sollten. 90 Minuten Rendering ... und die Erkenntnis, dass die Natur nicht zu kopieren ist .

Kommentieren:

comments powered by Disqus